Skip to main content

Die Kinderwerkbank: Einstieg in die Heimwerker-Welt

Information Werkbank für KinderWas ist überhaupt eine Kinderwerkbank? 

Eine Werkbank für Kinder unterscheidet sich deutlich von einer normalen Werkbank. Es ist ein Spielzeug, an welchem die Kinder die unterschiedlichen handwerklichen Tätigkeiten simulieren können und dabei ihre Hand-Auge-Koordination schulen. Eine Kinderwerkbank ist in vielen verschiedenen Varianten erhältlich und ähnelt in ihrem Aufbau oftmals einer normalen Werkbank für Erwachsene. So finden sich an vielen Werkbänken für Kinder bereits Spielzeug-Werkzeuge und passende Aufhängungen für diese, sodass die Kinder in ihrem Spiel vollkommen frei und flexibel sind.


1234
Theo Klein 8580 - Bosch Workstation 60 x 78 cm, Spielzeug Hape Meister-Werkbank Smoby 360504 - Bob der Baumeister Werkbank-Center Smoby 360701 - Black + Decker Werkbank Center
Modell Theo Klein 8580 – Bosch Workstation SpielzeugHape Meister-WerkbankSmoby 360504 – Bob der Baumeister Werkbank-CenterSmoby 360701 – Black + Decker Werkbank Center
empfohlenes Alterab 3 Jahrenab 3 Jahrenab 3 Jahrenab 3 Jahren
MaterialKunststoffHolzKunststoffKunststoff
Zusammenbau nötigNeinJaNeinNein
Abmessungen80x20x61 cm55x28x81 cm52x34x103 cm79x39x103 cm
Gewicht6 kg5 kg1 kg4,8 kg
Zubehör (Werkzeug)
Preis bei . prüfenPreis bei . prüfenPreis bei . prüfenPreis bei . prüfen

Welche Funktionen hat eine Kinderwerkbank zu bieten?

Nicht jede Werkbank für Kinder verfügt über eine gleiche oder ähnliche Ausstattung. In den meisten Fällen bieten jedoch die Werkbänke für Kinder eigene Einspann-Möglichkeiten, sodass die Kinder dort – im Rahmen ihrer Möglichkeiten – die unterschiedlichsten Tätigkeiten im Spiel entdecken können. Da die Werkbank für Kinder exakt an deren Größe und Alter angepasst ist, finden sich weder scharfe Kanten noch gefährliche Mechanismen an einer solchen Kinderwerkbank.


Gibt es Unterschiede im Design? Welches Design gibt es bei einer Kinder Werkbank

Das Design verschiedener Kinderwerkbänke kann sich deutlich unterscheiden. So gibt es beispielsweise Varianten, welche vollständig aus Holz gefertigt wurden und Kinderwerkbänke aus stabilem Kunststoff. Welches Design hierbei besser ist, entscheidet vor allem der eigene Geschmack, aber auch der eigene Geldbeutel. Oftmals sind die Kinderwerkbänke aus Holz etwas robuster und somit für aktive Kinder besser geeignet. Die Designs aus Kunststoff hingegen sind deutlich näher an der Realität orientiert und ähneln den modernen Werkbänken für Erwachsene deutlich. So findet sich beispielsweise eine Imitation einer Bosch Werkbank bei den Kinderwerkbänken, welche in Farbe und Ausstattung kaum Wünsche offen lässt.


Auf welche Ausstattung sollte ich bei einer Kinderwerkbank achten? 

Bei der Ausstattung der Kinderwerkbank kommt es zunächst einmal auf das Alter der Kinder an. In der Regel sagt man, dass ab einem Alter von drei Jahren die Kinderwerkbänke immer beliebter werden und die Kinder die Möglichkeiten einer Kinderwerkbank vollständig erleben können. Eine gute Kinderwerkbank sollte zunächst ausreichend Arbeitsfläche bieten, sodass sich die Kinder mit ihrem Werkzeug dort ausbreiten können. Hänge- und Aufbewahrungslösungen für das Spielzeug-Werkzeug sind ebenfalls wichtig und äußerst beliebt. Auch ein Schraubstock darf natürlich nicht fehlen, wenn die Kinder die Arbeiten der Erwachsenen nachspielen können sollen.


Welche technischen Aspekte spielen bei einer Kinderwerkbank eine Rolle?

Die Stabilität ist bei einer Kinderwerkbank von entscheidender Bedeutung. Denn Kinder neigen dazu beim Spielen die Umwelt nur bedingt zu beachten. So wird eine solche Kinderwerkbank gerne als Klettergerät genutzt oder das Kind lehnt sich mit seinem ganzen Gewicht auf die Werkbank. Aus diesem Grund ist eine hohe Stabilität und Standfestigkeit von enormer Bedeutung.


Wichtige Qualitätsmerkmale bei einer Kinderwerkbank 

Eine gute und hochwertige Kinderwerkbank sollte zunächst einmal allen sicherheitsrelevanten Aspekten problemlos entsprechen. Scharfe Kanten oder Grate dürfen diese Spielgeräte in keinem Fall aufweisen. Ebenfalls wichtig: Sowohl das Material der Kinderwerkbank als auch die verwendeten Farben und Lacke sollten für Kinder geeignet sein. Bei bekannten und namhaften Herstellern wie Theo Klein oder Hape Meister kannst Du jedoch problemlos kaufen, da diese Werkbänke für Kinder nach den höchsten Kriterien gefertigt werden.


Warum ist die Kinderwerkbank so beliebt? 

Die Kinderwerkbank erfreut sich sowohl bei kleinen als auch bei größeren Kindern großer Beliebtheit. Dies liegt vor allem daran, dass viele Kinder gerne die Erwachsenen in ihrem Umfeld imitieren und somit an diesen Erfahrungen wachsen und daraus lernen. Vor allem in Familien in welchen viel an einer normalen Werkbank gearbeitet wird, findet auch die Kinderwerkbank große Verbreitung. Darüber hinaus schulen die Kinder beim Spielen an einer Werkbank für Kinder ihre Hand-Auge-Koordination und üben den sicheren Umgang mit Werkzeugen.


Für wen eignet sich eine Werkbank KinderFür wen eignen sich solche Kinderwerkbänke überhaupt? 

Eine Werkbank für Kinder eignet sich in der Regel für alle Kinder, welche ein wenig Freude am Basteln und Bauen haben und sich in ein Spiel problemlos vertiefen können. Im Normalfall geht man davon aus, dass die Kinderwerkbänke für Kinder ab drei Jahren entwickelt wurden. Doch auch ältere Kinder – egal ob Junge oder Mädchen – haben viel Freude an einer solchen Werkbank und üben dort spielerisch den Einsatz der unterschiedlichsten Werkzeuge.


1234
Theo Klein 8580 - Bosch Workstation 60 x 78 cm, Spielzeug Hape Meister-Werkbank Smoby 360504 - Bob der Baumeister Werkbank-Center Smoby 360701 - Black + Decker Werkbank Center
Modell Theo Klein 8580 – Bosch Workstation SpielzeugHape Meister-WerkbankSmoby 360504 – Bob der Baumeister Werkbank-CenterSmoby 360701 – Black + Decker Werkbank Center
empfohlenes Alterab 3 Jahrenab 3 Jahrenab 3 Jahrenab 3 Jahren
MaterialKunststoffHolzKunststoffKunststoff
Zusammenbau nötigNeinJaNeinNein
Abmessungen80x20x61 cm55x28x81 cm52x34x103 cm79x39x103 cm
Gewicht6 kg5 kg1 kg4,8 kg
Zubehör (Werkzeug)
Preis bei . prüfenPreis bei . prüfenPreis bei . prüfenPreis bei . prüfen

Einsatzmöglichkeiten der Kinderwerkbank im Detail 

Eine Werkbank für Kinder kann entweder im Kinderzimmer aufgebaut werden, um dem Kind dort das freie Spiel an der Werkbank zu ermöglichen. Viele Familien bauen eine solche Werkbank für Kinder jedoch in der Nähe der normalen Werkbank auf, sodass Erwachsene und Kinder gleichzeitig an ihrer jeweiligen Werkbank „arbeiten“ können. Dies macht den meisten Kindern sogar noch mehr Spaß, da sie sich dann beim Spielen besser eingebunden fühlen und die Tätigkeiten der Erwachsenen direkt imitieren oder auch kreativ erweitern können.


Reinigung und Pflege der Kinderwerkbank 

Die Reinigung und Pflege hängt nicht zuletzt vom Material der Werkbank für Kinder ab. Da allerdings auch die Kinderwerkbänke aus Holz in der Regel lackiert oder zumindest lasiert sind, lassen sich alle Varianten im Normalfall problemlos mit warmem Wasser und Spülmittel reinigen. Da Kinder in der Regel an einer solchen Werkbank nicht mit echtem Werkzeug und echten Werkstücken arbeiten, hält sich die Verschmutzung einer kindgerechten Werkbank im Rahmen. Gezielte Pflegehinweise sind somit nicht notwendig.


Sicherheitshinweise: Darauf solltest Du unbedingt achten 

Wenn Du eine Kinderwerkbank kaufen möchtest, solltest Du vor allem auf die Stabilität der Werkbank höchsten Wert legen. Denn Kinder spielen oftmals unachtsam und beachten nur wenige Gefahren. Eine schwere Kinderwerkbank, welche kippt oder fällt kann schnell zu Verletzungen führen. Wenn Du dich also für eine hochwertige Werkbank aus Holz oder Kunststoff entscheidest, so versuche diese nach Möglichkeit sicher an der Wand zu befestigen. Falls dies nicht möglich ist, sollte zumindest darauf geachtet werden, dass diese auf einen sicheren und stabilen Untergrund steht . Somit kann Dein Kind so wild spielen wie gewünscht, ohne das von der Werkbank eine Gefahr ausgeht.


Was beim Kauf einer Werkbank für Kinder zu beachten ist 

Setze beim Kauf einer solchen Werkbank unbedingt auf echte Qualität. Es gibt zwar viele sehr günstige Anbieter auf dem Markt, doch hier kannst Du oftmals nicht gesichert davon ausgehen, dass die Qualität der Verarbeitung stimmt und dass die Bestimmungen hinsichtlich der gewählten Materialien eingehalten wurden. Der Schutz der eigenen Kinder beim Spielen sollte immer oberste Priorität haben. Aus diesem Grund solltest Du vor allem Kinderwerkbänke namhafter und bekannter Hersteller wie Theo Klein oder Hape Meister wählen, welche aus diesen Gründen überzeugen können.


Die Kosten für Kinderwerkbänke im Überblick 

Die Kosten für eine qualitativ hochwertige Kinderwerkbank beginnen ab ca 60 Euro. Natürlich gibt es auch billigere Modelle von anderen Herstellern. Jedoch solltest Du nicht am falschen Ende sparen. Es ist deutlich sinnvoller eine etwas teurere Werkbank in entsprechender Qualität zu erwerben. Zum einen kann Dein Kind an einer solchen Werkbank deutlich besser und sicherer spielen. Zum anderen kannst Du die Chance auf eine Beschädigung der Kinderwerkbank minimieren. Dank der hohen Lebensdauer einer solchen Werkbank kannst Du diese, wenn Dein Kind diese nicht mehr zum Spielen nutzt, in der Regel problemlos wiederverkaufen und somit einen Teil des Kaufpreises erstattet bekommen.


Mögliches Zubehör für die Kinderwerkbank 

Eine Kinderwerkbank lässt sich nicht mit passendem Zubehör erweitern. Allerdings kannst Du die Werkbank mit weiterem Spielzeug-Werkzeug ergänzen und somit Deinem Kind die Möglichkeit geben die unterschiedlichsten handwerklichen Tätigkeiten zu simulieren und nachzuspielen.


Vor- und Nachteile von Kinderwerkbänken im Detail 

Eine Kinderwerkbank bietet verschiedene Vor- und auch Nachteile, welche Du vor dem Kauf unbedingt überdenken solltest. Hier findest Du alle relevanten Punkte nochmals im Überblick:

 

Die Vorteile:

 

  • Kindgerechte Größe und kindgerechte Spielzeug-Werkzeuge
  • Ermöglicht das Nachspielen von Erwachsenen-Tätigkeiten
  • Schult die Hand-Auge-Koordination
  • Bereits für Kinder ab drei Jahren geeignet
  • Robustes und haltbares Spielzeug
  • Lernen durch Imitation ist wichtig für die kindliche Entwicklung

Die Nachteile:

 

  • Bei entsprechender Qualität nicht ganz billig

Die Kinderwerkbank im Vergleich

Natürlich kann man eine Kinderwerkbank nicht mit einer hochwertigen Küpper Werkbank oder einer mobilen Werkbank vergleichen. Schließlich ist eine Werkbank für Kinder nur ein Spielzeug, welches sich so nah wie möglich an der Realität orientiert. Doch gerade aus diesem Grund ist zumindest ein optischer Vergleich anzuraten. Denn je ähnlicher eine Werkbank für Kinder dem Original ist, umso lebensechter gestaltet sich das Spiel und umso lieber wird eine solche Werkbank von den Kindern als Spielzeug angenommen. So können die Kinder an einer Kinderwerkbank ihre Fantasie ausleben und die Tätigkeiten der Eltern an einer normalen Werkbank in sicherer Umgebung nachstellen.


1234
Theo Klein 8580 - Bosch Workstation 60 x 78 cm, Spielzeug Hape Meister-Werkbank Smoby 360504 - Bob der Baumeister Werkbank-Center Smoby 360701 - Black + Decker Werkbank Center
Modell Theo Klein 8580 – Bosch Workstation SpielzeugHape Meister-WerkbankSmoby 360504 – Bob der Baumeister Werkbank-CenterSmoby 360701 – Black + Decker Werkbank Center
empfohlenes Alterab 3 Jahrenab 3 Jahrenab 3 Jahrenab 3 Jahren
MaterialKunststoffHolzKunststoffKunststoff
Zusammenbau nötigNeinJaNeinNein
Abmessungen80x20x61 cm55x28x81 cm52x34x103 cm79x39x103 cm
Gewicht6 kg5 kg1 kg4,8 kg
Zubehör (Werkzeug)
Preis bei . prüfenPreis bei . prüfenPreis bei . prüfenPreis bei . prüfen

Eine Kinderwerkbank ist gut für die spielerische Entwicklung des Kindes 

Kinder spielen sehr gerne an einer eigenen Kinderwerkbank. Hierbei muss nicht immer ein Erwachsener die Aufsicht führen, da sowohl die Möglichkeiten der Werkbank als auch die Werkzeuge optimal auf Kinder abgestimmt sind. Beim Spielen lernen die Kinder an einer solchen Werkbank durch Imitation der Erwachsenen und schulen zugleich ihre Hand-Auge-Koordination durch die Arbeit mit den verschiedenen Spielzeug-Werkzeugen und den Möglichkeiten der Werkbank. Vor allem in der jüngeren Altersklasse sind diese Spielzeuge äußerst beliebt und werden von Jungen und Mädchen gleichermaßen beim Spielen geschätzt. Eine Werkbank für Kinder ist somit eine gute Investition, welche die Entwicklung des Kindes nachhaltig unterstützt.